Laparaskopie

Hysteroskopie


Laparoskopische Eingriffe

Bei einem laparoskopischen Eingriff, wird ein sogenanntes Laparoskop durch den Bauchnabel geführt. Verbunden mit einem Kamerasystem ermöglicht es dem Operateur im Bauch "sehen" zu können. Mit zwei bis drei zusätzlichen Instrumenten können zum Beispiel Myome mittels minimal-invasiver Operationstechnik aus der Gebärmutter "herausgeschält" und entfernt werden.









Die Laparoskopische Suprazervikale Hysterektomie LASH (Gebärmutterteilentfernung)
Die Totale Laparoskopische Hysterektomie (TLH)
Laparoskopische Myomenukleation
Laparoskopische Operationen an Eierstock (Ovar) oder Eileiter
Laparoskopische Sterilisation (Eileiterverschluss)

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

nach oben

Sehr geehrter Besucher,
Sie betreten eine Webseite, auf der der Datendienst "Google Maps" (von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) genutzt wird.
Durch betätigen der Schaltfläche 'OK' erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Sollten Sie dies nicht wollen, betätigen Sie die Schaltfläche "Nein Danke".

Informationen und Dokumente zum Thema Datennutzung von Google finden Sie unter den folgenden Links:
Nutzungsbedingungen für Google Maps
Datenschutzerklärung von Google
Sehr geehrter Besucher,
Sie betreten eine Webseite, auf der der Datendienst "Google Maps" (von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) genutzt wird.
Durch betätigen der Schaltfläche 'OK' erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Sollten Sie dies nicht wollen, betätigen Sie die Schaltfläche "Nein Danke".

Informationen und Dokumente zum Thema Datennutzung von Google finden Sie unter den folgenden Links:
Nutzungsbedingungen für Google Maps
Datenschutzerklärung von Google
Sehr geehrter Besucher,
Sie betreten eine Webseite, auf der der Datendienst "Google Maps" (von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) genutzt wird.
Durch betätigen der Schaltfläche 'OK' erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Sollten Sie dies nicht wollen, betätigen Sie die Schaltfläche "Nein Danke".

Informationen und Dokumente zum Thema Datennutzung von Google finden Sie unter den folgenden Links:
Nutzungsbedingungen für Google Maps
Datenschutzerklärung von Google